Darmberatung

So viele Aufgaben und nur ein Organ.  Was alles der  Darm für unseren Körper und für einen reibungslose Ablauf macht, ist fast unvorstellbar. Er ist unsere größte Kontaktfläche zur Außenwelt und liefert nicht nur den Treibstoff über die Nahrungsverdauung, sondern beeinflusst auch viele Prozesse von Kopf bis Fuß in unserem Körper.

 

 


Neben der Funktion der Nahrungsverwertung, schirmt der Darm den Organismus auch gegen das Eindringen von schädlichen Stoffen aus der Umwelt und vor fremden Mikroorganismen ab. Aber wie macht unser Darm das? Unerlässlich dafür ist eine intakte Darmschleimhaut und eine leistungsstarke Schutzbarriere aus möglichst vielen gesundheitsfördernden Bakterien – unser Mikrobiom. Viele Faktoren können unser Mikrobiom ins Ungleichgewicht bringen, dazu zählen vor allem Stress, Medikamente und eine ungesunde Ernährung. Tragische Folgen wie ein geschwächtes Immunsystem oder Magen-Darm Beschwerden können auftrageten.


Doch wie erkennt man nun, ob der Darm in einem guten Zustand ist? Sind krankmachende Bakterien oder Pilze vorhanden, die das Wachstum von gesundheitsfördernden Bakterien hemmen? Stimmt der pH-Wert und in welchem Zustand befindet sich die Darmschleimhaut?

 

Warnsignale - Wenn es höchste Eisenbahn wird!

Vor allem Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen und Verstopfung und/oder Durchfälle sind Symptome die man nicht ignorieren sollte. Sie zeigen an, dass der Darm nicht in seinem natürlichen Gleichgewicht ist. Die Symptome können nach dem Stuhlgang verschwinden und nach dem Essen vermehrt auftreten, es kommt zu Fäulnis- und Gärungsprozessen, die wiederum Blähungen auslösen. Daneben können Sodbrennen, Aufstoßen und Darmgeräusche vorkommen. Stress ist ein großer Faktor, der die Symptome meistens nochmal verschlechtert.
Funktioniert das Ökosystem-Darm nicht, geht es uns einfach nicht gut. Wir fühlen uns nicht nur körperlich schlecht, sondern auch seelisch. Dieses Ungleichgewicht spiegelt sich auch häufig über die Haut wieder.

 

Unser Angebot für Sie:

Ein Test kann Gewissheit bringen!

Wir bieten eine individuelle Stuhlanalyse an, in der wir die Parameter der Analyse genau an Ihr Beschwerdebild anpassen.

Die Vorgehensweise der Stuhlprobe erklären wir Ihnen genau und nach Erhalt der Analyse werten wir Ihre Ergebnisse aus und stellen eine angepasste Therapie zusammen. Das können Darmbakterien, Präparate zum Aufbau der Schleimhaut oder eine Ernährungsberatung sein. Uns ist wichtig, dass Sie die Therapie gut umsetzen können, sodass wir den besten Erfolg erzielen können.

 

 

Individuell, unkompliziert, kompetent und zuverlässig. Wir beraten Sie gerne, kommen Sie einfach vorbei!

 

Jetzt Ihren Termin vereinbaren

Alle Angaben sind erforderlich.

  • Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.
  •  
  • Sie erhalten automatisch eine Kopie dieser Anfrage per E-Mail.
  • Erklärung zum Datenschutz

    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weitere Themen